Aus unserem Vereinsleben

siegburgaktuell vom 21.10.2021

 

 Mitgliederversammlung des AWO-Ortsvereins

Wahlen und Ehrungen

Siegburg. Ein ganz besonderes Dankeschön erhielt Jürgen Hanke, Vorstandsvorsitzender des AWO-Ortsvereins Siegburg, bei der diesjährigen Mitgliederversammlung. Er wurde nicht nur im Amt bestätigt, sondern bekam von Hans-Willi Schäfer, Kreisvorsitzender der AWO Bonn/Rhein-Sieg, auch die Ehrenmedaille für Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit überreicht. Wiedergewählt wurden zudem Doris Müller als Kassiererin und erste stellvertretende Vorsitzende sowie Ingrid Rumland als Pressesprecherin, Schriftführerin und zweite stellvertretende Vorsitzende. Neun Beisitzer - Lisa Bönninghausen, Marlene Böse, Sabine Hanke, Horst Kölschbach, Doris König, Elvire Krieger, Margot Luhmer, Gudrun Meinken und Tristan Roggendorf - komplettierten den Vorstand.

 

Im Anschluss zeichnete Hanke eine Reihe von Mitgliedern für die langjährige Treue zum Verein aus, Maria Havermann-Feye erhielt eine Ehrenurkunde für ihr Engagement in der Theatergruppe Spätausgabe. Marlene Böse, die die AWO-Geschäftsstelle seit 2011 leitet, wurde eine Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement überreicht.

siegburgaktuell vom 17.08.2022


Sommerfest der AWO Siegburg

Im Jubiläumsjahr

Siegburg. In der Begegnungsstätte, unter einem weintraubenbehangenen Baldachin und auf einer großen Wiese trafen sich nach drei Jahren Pause 100 Mitglieder der AWO Siegburg, Freunde und alte Bekannte zum traditionellen Sommerfest. Gemeinsam wurde zu den Liedern des AWOldie-Chors gesungen, der "hauseigene Star", Erhard Salm, unterhielt die Gäste mit einer gekonnten Einlage. Das leibliche Wohl fand besten Anklang: Kaffee und Kuchen, gegrillte Steaks, heiße Würstchen und verschiedene Salate waren die beste Unterlage für Kölsch vom Fass, Bowle und guten Wein.

Weitere Veranstaltungen sind bereits geplant, so das traditionelle Weihnachtsfest oder die Feierlichkeiten zum 100-jährige Bestehen der AWO Siegburg.