Begegnungsstätte


Seit über vierzig Jahren betreibt der AWO Ortsverein Siegburg e.V. nun schon seine Begegnungsstätte, die unseren Mitgliedern als Treffpunkt dient. Durch unsere regelmässigen Veranstaltungen sorgen wir dafür, dass es unseren Besuchern nie langweilig wird.

Was wir hier tun

Es ist kein Geheimnis, dass in der heutigen Zeit gerade ältere Menschen schnell vereinsamen: Verlust von Partner, Freunden oder nahen Verwandten, die beruflichen Verpflichtungen der Kinder, gesundheitliche Beeinträchtigungen, finanzielle Sorgen - es gibt viele Gründe, warum sich zahlreiche Seniorinnen und Senioren einsam fühlen, sich auf ihre Wohnung beschränken und mit der Zeit soziale Kontakte verlieren.
In unserer Begegnungsstätte versuchen wir jeden Tag aufs Neue, dem entgegenzuwirken. Wir bieten unseren Besuchern einen Treffpunkt, an dem sie sich mit anderen Gleichgesinnten zu einem Gespräch, zum Karten- und Bingospielen treffen können. So gut wir können, helfen wir auch bei den verschiedenen kleinen und großen Problemen des täglichen Lebens: Ausfüllen von Anträgen, bei Problemen mit Ämtern und Firmen oder auch einfach nur beim Lesen von Vertragsklauseln, die so klein gedruckt sind, dass viele ältere Menschen sie trotz Lupe und Brille nicht mehr lesen können.

Durch regelmäßige Veranstaltungen wie Tagesfahrten, Gartenfeste, Karnevals- und Geburtstagsfeiern, Vorträgen zu aktuellen Themen, Seniorengymnastik, Lesungen sowie aktive Mitarbeit in einer Theatergruppe wollen wir unsere Begegnungsstätte so attraktiv und abwechslungsreich wie möglich machen. Wir tun dies zudem auf sozial verträgliche Weise, indem wir alle ehrenamtlich arbeiten und unsere Preise so knapp wie möglich kalkulieren.

In der Rubrik Berichte finden sie nach und nach Informationen und Bilder von verschiedenen Veranstaltungen in unserer Begegnungsstätte.

Helfen Sie mit

Wir suchen immer Menschen, die bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren. Gerade bei unseren Feiern und Tagesfahrten sind wir froh um jede helfende Hand beim Auf- und Abbau, beim Bedienen, Aufräumen und zum Betreuen unserer vielfach gehbehinderten Gäste. Schön wäre es auch, wenn wir fachkompetente Menschen finden würden, die sich zutrauen, fachliche Beratungen für die verschiedenen Alltagsprobleme, die sich gerade älteren Menschen stellen, durchzuführen. Wenn Sie also hin und wieder etwas Zeit übrig haben, die Sie sinnvoll nutzen möchten, sprechen Sie uns doch einfach einmal an. Wir freuen uns auf Sie!!

Öffnungszeiten

Die Begegnungsstätte ist Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Sonderveranstaltungen erfahren Sie in unserer Begegnungsstätte und unter Aktuelles .

Das Internetcafé ist geöffnet Montag, Dienstag und Donnerstag, jeweils von 14.00 bis 18.15 Uhr. Betreuung nur nach Voranmeldung. Zwei "Schnupperstunden" für Neueinsteiger in das Internet bzw. am PC sind kostenlos, die weitere Nutzung kann mit fachlicher Hilfe zu einem Stundensatz von € 1,60 erfolgen.